Schwerpunkt Niederwild

Die Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 29. Oktober 2015 widmet sich dem regionalen Niederwild, Rebhuhn – Hase – Fasan . Ein Vergleich früher zu jetzt. Was sind die Ursachen vom Rückgang bis zum vollständigen Verschwinden. Welche Möglichkeiten haben wir als Jäger um die Restbestände zu stärken.            Zu diesen Thema referiert Klaus Schmidt.

Herr Schmidt ist stellvertretender Teamleiter und Jagdfachberater bei den Bayerischen Staatsforsten, Forstbetrieb Fichtelberg und Referent an der BJV-Landesjagdschule Wunsiedel. Der passionierte Jäger gilt als Mann der Praxis und der klaren Worte.

Zu dieser Veranstaltung laden wir Sie mit Ihren Freuden und Bekannten recht herzlich ein.     Beginn ist um 19:00 Uhr in der Karlinenhöhe in Trieb

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.