Artikel

Vorstand wurde bestätigt und wiedergewählt

Bei der Jahreshauptversammlung am 11. März 2016 stellte sich der amtierende Vorstand geschlossen zu einer weiteren Wahlperiode zur Verfügung. Die durchgeführten Neuwahlen ergaben somit auch keine Veränderungen.

wiedergewählter Vorstand von li.2.Vors. Prof. Dr. Dr. Ernst Fink, Schriftführer Karl Hafermann,KassenprüferThomas Dümlein,Schatzmeiser Dieter Domes, 1. Vors. Michael Ament,. es feht im Bild Kassenprüfer H. G. Rebhahn

wiedergewählter Vorstand von li.2.Vors. Prof. Dr. Dr. Ernst Fink, Schriftführer Karl Hafermann,Kassenprüfer Thomas Dümlein,Schatzmeiser Dieter Domes, 1. Vors. Michael Ament, es fehlt im Bild Kassenprüfer H. G. Rebhahn

Bei seinen anfangs vorgetragenen Bericht, ging der Vorsitzende auf aktuelle Themen ein. Ein Schwerpunkt war, Revierpächter bei den steigenden Kosten und der immer größeren Verantwortung zu unterstützen. Betreffend der Verkehrssicherungspflicht wird, bei entsprechender Nachfrage, im Sommer eine Schulung stattfinden. Unser Dachverband wird dementsprechend unterstützen. –  Ein für den Landkreis zweites Radiocäsium-Meßgerät ist bestellt, dieses in den nächsten Wochen möglichst zentral im Landkreis installiert werden wird. Erfreulich war hier, die Förderung durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, so dass für unseren Verein ein geringer Anteil der Anschaffungskosten übrig bleiben wird. Von der Schießstätte in Weismann konnte Ament nur Gutes berichten, es kommen immer mehr Sportschützen, die einen Großteil der Einnahmen bringen. Der Gewinn konnte gesteigert werden. Und der Abbau der Verbindlichkeiten, die für den Umbau der Schießanlage nötig waren, können in absehbarer Zeit getilgt werden.

IMG_5789

Die Liste der Ehrungen verdienter Mitglieder war groß, leider waren hier viele entschuldigt abwesend. Die Bläser spielten ihnen ein extra neu eingeübtes Stück. Zum Abschluß der harmonischen Versammlung wurde als Überraschung noch von der viel bewunderden Bläsergruppe die Bayernhymne zellebriert.- Ein wahrhaft würdiger Abschluss!

 

geehrt wurden für 25 Jahre:Karl-Heinz Erras 40Jahre: Karl Hafermann 60 Jahre Herr G. Löffler

geehrt wurden für
25 Jahre:Karl-Heinz Erras, Alfred Klemenz, Manfred Spieler, Josef Geßlein
40Jahre: Karl Hafermann,Harry Leucht, Lothar Kraus               50 Jahre: Isabelle Callens-von-Seckendorff
60 Jahre Gereon Löffler, Peter Flechten