Herbstschießen beinhaltet auch den Wettkampf „Sportschützen gegen Jäger“

Bei unserem traditionellen Herbstschießen, daß wie immer am 03. Oktober dem Tag der Deutschen Einheit, auf unserem vereinseigenen Schießanlage in Weismain stattfindet, gibt es heuer eine Bereicherung.

Ein Schießwettbewerb zwischen den befreundeten Sportschützen der Königl. Privil. Schützengesellschaft Lichtenfels und uns Jägern. In der Schrotdisziplin Trap, sowie den Kugeldisziplinen laufender Keiler und 100 m Scheibe wird die Treffsicherheit der 5 besten Schützen beider Vereine gewertet.
Erwartet wird natürlich ein eindeutiger Sieg von uns Jägern, da wir schließlich auch Heimvorteil haben.
Aber auch in den Einzeldisziplinen soll es spannend zugehen.
Beginn der Veranstaltung ist um 09:30 Uhr, hier spielen die Fürst – Pless Hörner zur Begrüßung und endet mit einer Siegerehrung um ca, 15:30 Uhr.
Es gibt viele Preise zu gewinnen u. a. von Sponsoren gestiftet. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.
Eine Ehrenscheibe wartet auch auf seinen Gewinner.
Schießplatzleiter Ottmar Bienlein mit seinem Team, sowie die Vorstandschaft freut sich auf viele Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.